de /

en

Neues vom Bauhaus in Bernau

Weihnachtsschließzeit

Liebe Besucher:innen,
 

vom 24. Dezember 2021 bis zum 02. Januar 2022 bleibt die Ausstellung "Bauhaus Pur. Fotografien von Jean Molitor" geschlossen. Wir freuen uns darauf, Sie wieder im Neuen Jahr zu den üblichen Öffnungszeiten Do|Fr 10–14 Uhr und Sa|So 11–16 Uhr begrüßen zu können!
 

Ihr Bauhaus-Team

2G-Regelung

Ab dem 15. November gilt auch in Brandenburg die 2G-Regelung. Unsere Ausstellung, Führungen und Veranstaltungen sind daher nur noch für Geimpfte oder Genesene zugänglich. Bitte vergessen Sie also nicht Ihre Impf- und Genesenennachweise zur Vorlage mitzubringen!                    DANKE!

Führungen nur auf Anfrage

Im Dezember/Januar sind Buchungen nur nach Anfrage per E-Mail an bauhausbest-bernau.de oder telefonisch 03338 | 37 65 95 möglich. Führungen sind bis einschließlich 23.12.2021 und ab 03.01.2022 möglich. Es können dann eventuell auch Innenführungen (10 € pro Person, bzw. Gruppenpreis) individuell vereinbart werden. Zwischen dem 24.12.2021 und dem 02. 01.2022 können wir Ihnen leider keine Führungen anbieten.

BAUHAUS PUR
Ausstellung im Lehrerhaus

Ab dem 1. August präsentiert der Verein baudenkmal bundesschule bernau in seinen Räumlichkeiten die neue Ausstellung Bauhaus Pur. Gezeigt wird eine Auswahl von 34 faszinierenden Architekturfotografien des international renommierten Fotokünstlers Jean Molitor, der seit 2009 weltweit auf den Spuren von Bauhaus-Architektur wandelt. Sein Ziel ist es, nicht nur ein Bildarchiv der Architektur der Klassischen Moderne zu erstellen, sondern auch die Bauwerke von ihrer spannenden Seite ins Bild zu setzen und dabei den richtigen Moment der Belichtung zu finden. Im Lehrerhaus am Hannes-Meyer-Campus 9 in Bernau-Waldfrieden zeigt er nun eine Auswahl seiner Fotografien. Öffnungszeiten sind Do & Fr von 10–14 Uhr, Sa & So von 11–16 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

MEHR

Bauhaus Denkmal Bernau App
Spielerisch am UNESCO-Welterbe unterwegs

Das Besondere am Bauhaus Denkmal Bernau auf eigene Faust entdecken. Mit der neuen App können Spontanentschlossene oder Individualtourist*innen allein auf Entdeckungstour an der UNESCO-Welterbestätte gehen. Mit dem beweglichen Zeitregler durch die Geschichte des Bauhausbaus sliden, mit echten Erinnerungsberichten gelebte Geschichte durchlaufen oder mit Quiztouren das Gelände erkunden — mit der neuen Bauhaus Denkmal Bernau App ist das kein Problem! Laden Sie unsere App und gehen Sie auf Erkundungstour.

MEHR

Neues vom verein

Ehrung Frau Dr. Anja Guttenberger zum Frühlingsempfang 2021

Zum Frühjahrsempfang der Stadt Bernau bei Berlin waren am Mittwoch, den 8. September 2021 wieder alle ortsansässigen Vereine ins Neue Rathaus eingeladen. Dieses Jahr wurde eines unserer Mitglieder mit einer Urkunde und Laudation geehrt: Dr. Anja Guttenberger. Unter anderem mit ihren Forschungsergebnissen zur Bau- und Nutzungsgeschichte der ehemaligen ADGB-Bundesschule hat sie für den baudenkmal bundesschule bernau e. V. wichtige neue Erkenntnisse geleistet und ist als zukünftige Leiterin des Besucherzentrum ein Bindeglied zwischen Verein und dem Träger, der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH. Lesen Sie die vollständige Laudation des Vorstandsvorsitzenden, Friedemann Seeger, hier.

Tag der Vereine
baudenkmal bundesschule bernau e. V. war auch dabei

Am 29. August 2021 fand der 10. Tag der Vereine im Bernauer Stadtpark statt. Der Verein baudenkmal bundesschule bernau präsentierte sich auch in diesem Jahr zwischen 42 weiteren Bernauer Vereinen. Mehrere Mitglieder wechselten sich am Bücherstand ab. Es kamen interessante Gespräche und neue Begnungen zustande und wir hoffen all jene bei uns am Bauhaus Denkmal begrüßen zu können, die noch nie da waren oder mal wieder vorbeischauen möchten.

Erfahren Sie etwas über unseren Verein

Seit 1990 setzt sich der baudenkmal bundesschule bernau e. V. für die Erhaltung und Instandsetzung der ehemaligen ADGB-Bundesschule ein, erforscht und publiziert Themen rund um das heutige UNESCO Bauhaus-Welterbe und verfügt über die umfangreichste Sammlung zur 90-jährigen Geschichte der Bundesschule. Erfahren Sie hier mehr über uns und unsere Projekte. Wir freuen uns auf Sie!

MEHR

neues vom besucherzentrum

Verzögerung des Bauvorhabens

Die Eröffnung des Besucherzentrums am Bauhaus-Welterbe, die für Anfang Oktober geplant war, muss um ein weiteres Mal verschoben werden. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten von Baumaterialien rückt das von der Stadt gesetzte Ziel in die Ferne. Bishlang steht noch nicht entgültig fest, wann das Besucherzentrum endlich Besucher*innen empfangen wird.

MEHR

Anfahrt

Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Publikationen des Vereins.

Virtueller Rundgang