Biografie Hans Wittwer

1912-1916Architekturstudium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich, Architekturdiplom
1916-1919Praxisjahre im Architekturbüro von Karl Moser in Zürich
1919-1924Arbeit als Architekt in Basel
1924-1925Studienaufenthalt in London, Belegung von Kursen zur Stadtbaugeschichte an der Universität
1925-1927eigenes Architektenbüro, Arbeitsgemeinschaft mit Hannes Meyer in Basel, bedeutende Wettbewerbsentwürfe
1927-1928Berufung als Lehrer an das Bauhaus in Dessau, Meister der Bauabteilung, erarbeitete mit Hannes Meyer den preisgekrönten Entwurf für die ADGB - Bundesschule und danach die Detailplanung, war als Leiter des Baubüros maßgeblich an der Bauausführung beteiligt
1929-1933Leiter der Architekturklasse an der staatlichen Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle, Leiter der Fachklassen Architektur und Raumausstattung, Architekt der Flughafengesellschaft Halle/Leipzig, künstlerischer Berater der Stadtverwaltung Merseburg
1933Entlassung aus dem Lehramt und aus der Beratertätigkeit für die Stadt Halle
1933-1934Arbeit als Architekt in Halle
1934Rückkehr nach Basel und Mitwirkung im elterlichen Betrieb, keine Fortsetzung der Architektentätigkeit

Anfahrt mit Bahn / Auto

Social Media